+
-
+
-
+
-

Am

bis zum

AVIS

AVIS Car Rental, die bislang vielleicht größte Autovermietung, wurde 1946 vom amerikanischen Militärpiloten und Geschäftsmann Warren Avis gegründet.

Der Legende nach, die das Unternehmen während des Zweiten Weltkriegs angenommen hatte, hatte der Firmengründer immer ein Motorrad dabei, das er nach der Landung auf einem Flughafen reiste und bewegte, wenn es Freizeit gab. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Warren Avis ein gewöhnlicher Passagier und konnte sein Lieblingsmotorrad nicht mehr überall hin mitnehmen.

Außerdem stellte er fest, dass es ziemlich schwierig war, ein Taxi an Flughäfen zu mieten, insbesondere in der Nachkriegszeit, und beschloss, eine Autovermietung zu organisieren, die Mietwagen direkt an den Flughäfen anbietet. Der erzielte Effekt war phänomenal: Das Unternehmen entwickelte sich schnell und innerhalb von sieben Jahren wurde AVIS Car Rental zum zweitgrößten Vermieter in den USA. Einige Jahre später wurden die ersten Büros in Europa, Mexiko und Kanada eröffnet. Derzeit bietet AVIS Car Rental Mietdienstleistungen in 165 Ländern an und verfügt über mehr als 5200 Mietwagenvermietungsstellen. Die Fahrzeugflotte des Unternehmens wuchs von 3 Autos im Jahr 1946 auf eine enorme Größe. Die Fahrzeugflotte umfasst alle Fahrzeugkategorien: von Pickups, SUVs und Minivans bis hin zu Elektroautos, Sportwagen und Luxusautos.

Seit 1968 steht AVIS Car Rental unter dem Motto „We Try Harder“ und bietet erstklassigen Service, der die Bedürfnisse von Reisenden und Geschäftsreisenden erfüllt und versucht, jeden Kunden mit größtmöglichem Respekt und Professionalität zu behandeln. AVIS Car Rental vereinfacht und beschleunigt die Fahrzeugreservierung und entwickelt sein innovatives Kundensystem, indem treuen Kunden eindeutige Identifikationsnummern zugewiesen werden.

Alles, was AVIS Car Rental möchte, ist, hart zu arbeiten, damit unsere Kunden sicher sein können, dass das Unternehmen genau das wählt, was sie benötigen, zum besten Preis und mit dem besten Service.

AVIS in den beliebtesten Städten der Welt:

Gefällt der Artikel? In sozialen Netzwerken mitzuteilen:
Visa Mastercard American Express